BIOS-Update für den eee-PC

Der Weihnachstmann hat mir, wegen seines hohen Alters, und weil ich mir es gewünscht habe, den eee-PC 900A unter den Baum gelegt.

Das darauf befindliche Xandros läuft so vor sich hin und ist eiegntlich ein gutes Surf- und Officesystem. Trotzdem werde ich mir ein Ubuntu draufspielen. Die Zeit bis zur Ankunft des externen Laufwerks habe ich mit einem Speicher- und BIOS-Update verbracht.

Asus verlinkt von der eee-Family-Seite falsch – drum hier der richtige Link zum BIOS für den 900A. Wie es gemacht wird steht hier. Bei mir bewirkt das Update, dass der Lüfter nun seltener und leiser anspringt. Das Speicherupdate schadet zumindest nicht – will man weiterhin Xandros benutzen, bringt es aber auch nichts, da Xandros nur 1GB erkennt für mich fühlt sich das System nun etwas schneller an – das kann aber allein der psychischen Komponente des Speicherausbaus zuzuschreiben sein.