Print ist nicht tot

Den Verlagen geht es schlecht. Der Anzeigenmarkt ist weggebrochen und nun geht auch noch die Auflage zurück. Das könnte daran liegen, dass immermehr Menschen Ihre Nachrichten über andere Kanäle, zum Beispiel das Internet beziehen. Das wiederum könnte daran liegen, dass viele Leser Nachrichten lieber unterwegs am winzigen Handybildschirm lesen wollen.
Ich glaube ja, dass der entscheidende Unterchied zwischen den Medien nicht der Strom- oder Holzbedarf ist, sondern die Möglichkeit, es zu personalisieren und immer genau dann zur Hand zu haben, wenn man es braucht. Eine normale Tageszeitung erscheint im Monat ungefähr 10mal öfter, als ich sie lesen kann mit ungefähr 20 Artikeln pro Ausgabe, die mich gar nicht interessieren. Dennoch bezahle ich dafür genausoviel, wie jemand, der immer alles liest.
Das ist doch unfähr.
Die Lösung diese Problems könnte neben dem Handy auch eine Zeitung on demand zu sein. Der Tagesspiegel hat einen Themenalarm, über den man am Abend informiert wird, wenn im Tagesspiegel am nächsten Morgen ein möglicherweise interessanter Artikel erscheint. Theoretisch könnte man sich über eine Antwort-SMS diesen Tagesspiegel über Nach liefern lassen.
Ich bekomme auch dann natürlich einen Tagesspiegel voller für mich uninteressanter Artikel – aber eben nicht ständig.
Noch besser löst das die neue Tageszeitung niiu. Hier kann man nich seine Tageszeitung komplett zusammenstellen. Eine ganze Zeitung voller interessanter Seiten. Jede einzelne ist in irgendeiner Tageszeitung meiner Wahl erschienen. So habe ich eine Zeitung ganz ohne Sport-Teil, mit dem Klatsch aus Bild und der Wirschaft des Handelsblatts, den Kommentaren der New-York-Times und der Titelseite der Washington Post.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s